Auszeit bis voraussichtlich Ende des Jahres

20. September 2015 | Allgemeines und Einzelnes | 3 Kommentare

Seit nunmehr fast zwei Monaten herrscht in meinem Blog absolute Stille. Diese Stille wird voraussichtlich bis Ende des Jahres auch noch anhalten. Und ja, natürlich hat diese Stille einen Hintergrund, und zwar den, dass ich seit September letzten Jahres nebenberuflich ein Studium zum Fachwirt absolviere.

Die gute Nachricht ist: Dieses Studium wird Ende des Jahres (hoffentlich) vorbei sein.

Die schlechte Nachricht lautet: Die letzten Wochen bestehen aus zahlreichen Klausuren und einer mündlichen Prüfung.

Unter uns: Mit fast 40 noch mal die Schulbank zu drücken und sich mit Themen zu beschäftigen, die ich vor 20 Jahren aus gutem Grund hinter mir gelassen hatte, schlaucht mich mehr, als mir lieb ist. Und darunter leiden nicht nur meine Nerven, sondern auch mein Blog. Auch wenn ich selbstverständlich noch Filme schaue, fehlt mir derzeit schlicht die Energie, mich mit den Filmen auseinanderzusetzen und darüber zu schreiben. Derzeit sind Filme für mich reine Berieselung zum Abschalten. Klingt blöd, ist aber so.

Drückt mir also einfach die Daumen, dass ich die Klausuren und die Prüfung nicht in den Sand setze und den Kopf nach dem Studium schnell wieder frei bekomme – dann gibt’s hier demnächst auch wieder etwas zu lesen. Versprochen!

3 Kommentare

  1. Dann mal viel Erfolg für den Rest deines Studiums! Kann ich sehr gut nachvollziehen, dass das Blog auf Sparflamme fährt. Bei mir gab es auch eine berufliche Veränderung (positiv), die allerdings viel Zeit und Energie kostet, dann der Hausbau – und doch kann ich das Bloggen nicht so ganz lassen. Ob das immer klug ist, steht wohl auf einem anderen Blatt… 😉

    Antworten
    • Danke! Ich hoffe, dass alles glatt geht und ich Ende des Jahres dann auch wirklich durch sein werde. So langsam qualmt mir nämlich der Kopf.

      Immerhin muss ich inzwischen nichts mehr samstags los. Eine 6-Tage-Woche (plus lernen) ist auf Dauer definitiv zu viel für mich …

  2. Wünsche dir viel Erfolg mit dem Studium! Das hat jetzt natürlich vorrang, und weder die Filme noch wir laufen dir weg :))

    Antworten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Im Fediverse folgen

Kategorien

Archiv

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner