Medienrückblick KW 23/2024

9. Juni 2024 | Allgemeines und Einzelnes | 2 Kommentare

Keine Ahnung, ob oder wie lange ich es durchziehe, aber ich habe mir vorgenommen, euch ab jetzt jeden Sonntag eine kleine Linksammlung zu Texten und Videos zu präsentieren, die ich für empfehlenswert halte. Natürlich nur, wenn ich in der jeweiligen Woche auch tatsächlich etwas Entsprechendes gelesen oder geschaut habe. Bislang habe ich solche Links direkt in den sozialen Netzwerken geteilt, aber ich möchte meine Gedanken künftig wieder mehr in meinem Blog bündeln – auch wenn das bedeutet, dass sie dann niemand mehr liest. Los geht’s:

Bei heise online wurde zum 40-jährigen Jubiläum (Klappe, ihr Klugscheißer! Ich weiß, dass diese Formulierung im Grunde falsch ist.) ein Rückblick auf „Ghostbusters – Die Geisterjäger“ veröffentlicht. Unglaublich, dass dieses Meisterwerk schon 40 Jahre alt ist. Gott, ich liebe diesen Film!

Donald Trumps Twitter-Nutzung ist legendär. ARTE hat hierzu nun die sehenswerte Doku „#Trump – Wie Social Media die Politik verändert“ in sein Angebot aufgenommen. Leider nicht synchronisiert, aber immerhin untertitelt. Covfefe!

Bei YouTube unterhalten sich Sean David und Daniel Schröckert über DEN Ninja-Film meiner Jugend: „American Fighter 2 – Der Auftrag“. Wer jetzt nicht direkt die Titelmelodie im Ohr hat, hat den Film einfach noch nicht oft genug geschaut.

Von einem Actionfilmklassiker zum nächsten: Melanie Kali hat zum ersten Mal „Phantom Kommando“ geschaut und ihre Meinung dazu veröffentlicht. Schön zu sehen, dass auch junge Menschen dumme 80er-Jahre-Actionfilme zu schätzen wissen.

Und last but not least hat Nerd Nexus (endlich) einen neuen Spiele-Rückblick veröffentlicht. Dieses Mal hat sie sich „Tomb Raider: Underworld“ vorgenommen und daraus ein wie immer interessantes und lehrreiches Video gebastelt.

So, das soll es für diese Woche auch schon gewesen sein. Ich bin mir noch ein wenig unschlüssig, wie umfangreich ich meinen Medienrückblick gestalten möchte. Insbesondere thematisch. Ihr könnt euch aber schon mal darauf einstellen, dass es künftig eher mehr als weniger Links geben wird.

2 Kommentare

  1. Das erinnert mich daran, dass ich auch noch nie „Phantom Kommando“ gesehen habe. Sollte ich ändern.

    Antworten
    • Oh, das solltest du definitiv. Schon weil die Oneliner echt legendär sind („Ich mag Sie. Und deswegen werde ich Sie als Letzten töten.). 😀

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Im Fediverse folgen:

Kategorien

Archiv

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner